Forschung trifft Supply Chain Management

LOCOM Supply Chain Suite | Innovation | Vorträge | Networking

5. Oktober 2016 im FZI House of Living Labs

Vorträge LOCOM SCS Launchday 2016

Keynote: Ansätze für ein Lean Management in der Transportlogistik

Keynote von Prof. Dr.-Ing. Kai Furmans für den LOCOM SCS Launchday 2016

Kurzvorstellung der Living Labs

Dr. Stefan Hellfeld, Leiter des FZI House of Living Labs, führt in komprimierter Form in Geschichte und Ziele des House of Living Labs ein

Einführung und Begrüßung LOCOM Supply Chain Suite Launchday 2016

Volker Klohr, Geschäftsführer der LOCOM Software GmbH, beleuchtet aktuelle und zukünftige Chancen und Herausforderungen der Logistik und den Lösungsbeitrag, den die LOCOM Supply Chain Suite dabei leisten kann

LOCOM Supply Chain Suite at a glance

Dr. Christian Schmidt, Geschäftsführer LOCOM Software, und Karsten Pester, Projektleiter für die LOCOM SCS, berichten über den aktuellen Stand der Entwicklung

Geschützt: LOCOM SCS im Einsatz bei der Daimler AG

Laura Uebel berichtet über konkrete Anwendungsmöglichkeiten der LOCOM Supply Chain Suite für die Inbound Transportplanung bei der Daimler AG

Automatisierte Verarbeitung und Analyse großer Datenpakete in der LOCOM.SCS

Patrick Schuster und Matthias Gey von Kuehne+Nagel gestatten einen Einblick in Schnittstellen, Datenanalysen und Verarbeitungstools, am Beispiel des Kuehne+Nagel Supply Chain Engineering

Weitere Präsentationen stellen wir nach Freigabe hier zur Verfügung.

Prof. Furmans, KIT

Herausforderungen Industrie 4.0, IoT, CyberPhyical Systems

Volker Klohr, GF und Gründer LOCOM

Keynote: Aus der Forschung in die Praxis der Industrie 4.0

Ursula Paepcke, LOCOM-Partner

Von Prove-IT zur SCS – Entwicklung, Forschung, Erkenntnisse

Vorläufige Tagesordung

Die Agenda wird ggf. noch aktualisert …

Start Ende Programmpunkt Thema Speaker
10:00 10:20 Willkommen und Registrierung
10:20 10:40 Begrüßung & Einführung Volker Klohr,
LOCOM
10:40 11:00 Kurzvorstellung Living Labs Dr. Stefan Hellfeld,
FZI
11:00 11:30 Keynote Lean in der Transportlogistik Prof. Dr. Kai Furmans,
KIT
11:30 12:00 Supply Chain Suite 2.1 at a glance Systemüberblick über die neue LOCOM.SCS-Version 2.1, Module, Anwendungsfälle Dr. Christian Schmidt / Karsten Pester, LOCOM
12:00 12:30 Business Case 1 Logistics 4.0 – Disruption Management in Inbound Networks Dr. Markus Bauer,
Robert Bosch GmbH
12:30 13:30 Mittagspause
13:30 14:15 Business Case 2 Synchronisation der Zielsetzung 
Materialdisposition und Frachtmanagement
Rainer Dickert ,
ZF Friedrichshafen
14:15 15:00 Business Case 3 Einsatz der Locom SCS im Rahmen der Planung der
Inbound Transportlogistik der Daimler AG
Laura Uebel,
Daimler
15:00 15:30 Pause
15:30 16:15 Business Case 4 Automatisierte Verarbeitung und Analyse großer Datenpakete in der LOCOM.SCS Patrick Schuster / Matthias Gey,
Kuehne+Nagel S.à r.l.
16:15 17:00 Business Case 5 Taktische Filialversorgungsplanung bei dm Michael Sternbeck / Sebastian Uhl,
dm
17:00 18:00 Schlusswort und Ausklang LOCOM