Dr Markus Bauer

Dr Markus Bauer

Robert Bosch GmbH

Logistics 4.0 – Disruption Management in Inbound Networks

Fokussiert wird im Beitrag auf das mit LOCOM und weiteren Partnern gestaltete Forschungsprojekt ProveIT. Heute werden Entscheidungen Inbound erst spät getroffen, da keine Echtzeitdaten vorliegen. Dies führt zu hohen Aufwänden, um das System wieder zu stabilisieren. Mit dem Projekt soll es gelingen die Basis für Entscheidungen zu schaffen, die ein früheres Eingreifen ermöglichen und damit z. B. Sondertransporte vermeidet. Zudem sind positive Effekte auf die Versorgung der Produktion sowie daraus resultierende Kosteneinsparungen durch Vermeidung von Sonderaktionen der Produktion zu erwarten.

Über den Referenten Dr. Markus Bauer

Dr. Markus Bauer verantwortet bei Robert Bosch das IT Program Management Logistics. Zudem ist er Direktor der Forschungsgruppe Value Stream Services am KSRI (Karlsruhe Service Research Institute). Zuvor war er bei BMW in Vertrieb und Logistik tätig und promovierte an der Universität Regensburg.