Rainer Dickert

Rainer Dickert

ZF Friedrichshafen

Synchronisation der Zielsetzung Materialdisposition und Frachtmanagement

Im Beitrag wird ein Vorgehensmodell beschrieben, welches die Anforderungen der Materialdisposition mit der Zielsetzung des Frachtmanagement synchronisiert und die Umsetzung realisiert. Mit den bereitgestellten ZF-Daten wurde mit der LOCOM SUPPLY CHAIN SUITE eine Simulation durchgeführt. Im Beitrag wird erläutert, welche Vorarbeiten notwendig waren, wie die Simulationsergebnisse interpretiert wurden und welche Maßnahmen notwendig sind, um die erkannten Potentiale in der Praxis zu realisieren.

Über den Referenten Rainer Dickert

Rainer Dickert ist seit 1996 in verschieden Positionen bei ZF tätig. Aufgabenschwerpunkt ist die kontinuierliche Effizientssteigerung der ZF Supply Chain durch Optimierung und Weiterentwicklung von Methoden, Systemen und Prozessen entlang der ZF Supply Chain.