Laura Uebel

Laura Uebel

Daimler AG

Einsatz der LOCOM SCS im Rahmen der Planung der Inbound Transportlogistik der Daimler AG

Der Vortrag stellt den Bereich der Beschaffungslogistischen Netzwerke Europa bei der Daimler AG vor, gefolgt von der Verankerung der Transportlogistik und den momentanen Herausforderungen. Danach werden kurz die Planungshorizonte des Teams vorgestellt und anhand dieser Planungsaufgaben werden Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsfälle der LOCOM SCS aufgegriffen.

Über die Referentin Laura Uebel

Nach dem MSc. Wirtschaftsingenieurwesen am KIT Anfang 2013 startete Laura Uebel im Rahmen des Traineeprogramms bei der Daimler AG ins Berufsleben. Seit Februar 2015 ist sie im Team Beschaffungslogistische Netzwerke Europa in der Konzernlogistik für die Planung zuständig.